. .. ..........................Astrourlaub 2014 in Teneriffa - Stimmungsbilder

 

 

 

Galaxien

..... hoch oben in der Caldera-Ebene des "Parque Nacional de Las Cañadas del Teide".

....... knochentrockene Luft unter tiefblauem Himmel erwarten einem in über 2000m Höhe.

..... Vulkangestein vor dem Pico del Teide, welcher mit 3718m Höhe der höchste Punkt des spanischen Staatsgebietes ist.

..... dank gut ausgebauten Strassen ist die faszinierende Hochebene gut erreichbar.

.... mein fahrbarer Untersatz. Hat mir in den unzähligen Serpentinen treue Dienste geleistet.


...... hoch über dem Wokenmeer wartet man gebannt auf die anbrechende Nacht mit den Sternen.

.... es kann losgehen.

.... nur noch wenige Minuten - dann werden die Objekte der Begierde sichtbar.

... und los geht es!

..... hell leuchtet der Polarstern zwischen den Bäumen. Die Einnordung ist so schnell erledigt.

.... während die Aufnahmeserien laufen bleibt viel Zeit für die visuelle Betrachtung der Milchstrasse über den Canadas.

.... nur selten stört ein vorbeifahrendes Fahrzeug die Stille und Dunkelheit.


.... am Folgetag heisst es sichern der gewonnen Daten auf die Festplatte.

..... am Inselmodell des Flughafen "Teneriffe Sur" konnte ich meinen Standort
während der Nächte nochmals lokalisieren und für euch auch gleich dokumentieren.
N 28° 11'43,42" / W 16°40'14,87" / 2190m ü.M. (Quelle: Google Earth)

 

Es waren zwei fantastische Wochen !