. .. ..........................Black Eye Galaxie (M64)

  Galaxien

 
  Objektart:
Entfernung:
Sternbild:
Besonderes:
Galaxie der Canes-Venatici-I-Gruppe
ca. 24 Mio. Lichtjahre
Jagdhunde (Canes Venatici)
Die "Black Eye Galaxy" ist vor allem wegen ihres dunklen Bandes nördlich des Kerns berühmt, welches ihr auch den Namen eintrug. Es handelt sich dabei um riesige interstellare Dunkelwolken, die wahrscheinlich aus einer staubreichen Galaxie stammen, mit welcher M64 verschmolz.
   

Kamera:
Optik:
Montierung:
Belichtung:
Nachführung:
Bearbeitung:
Ort:
Datum:



Home

Canon 20D (H-Alpha-modifiziert)
Skywatcher ED PRO 80/600 mit Reducer Skywatcher ED 0.85, Brennweite eff. 510mm
Celestron ADM, Steuerung Böxdorfer MTS-3 Powerflex SLP
6x8 + 5x5 Minuten bei ISO 800, Total 73 Min.
Autoguiding mit Guidemaster 2.0.25 und Webcam Phillips SPC900NC an 8-Zoll-Newton Celestron, f/5
Stacking mit DSS, Bildbearbeitung mit Photoshop CS2 und Fitswork
Hochkamm, Appenzell (Ostschweiz), 1100 müM
17.04.2010; 22:30 bis 24 Uhr


Back